EINZELVORSCHLAG: Diplomatie (geht zur Not auch ohne Proggen)

Ihr habt eine Idee was wir besser machen können? Hier ist der richtige Ort dafür.

Moderator: GN-Rat-Orga

Antworten
profsnake
Jägerpilot
Beiträge: 16
Registriert: 20.03.2021, 10:54

EINZELVORSCHLAG: Diplomatie (geht zur Not auch ohne Proggen)

Beitrag von profsnake »

Idee ist schon etwas älter von mir, sollte eigentlich mal in den GN Rat eingebracht werden, bin mir aber nicht sicher ob sie dort je angekommen ist...

Bei normalen Spielen ist es ja so, dass man mit Freunden / Bekannten / Leuten bei Turnieren spielt um zu gewinnen und um Spaß zu haben ... Vor allem wenn es nicht um Geld geht (dazu zähl ich GN) steht doch der Spaß sehr im Vordergrund... Dennoch hat sich in GN eine immer sehr ähnlich bleibende Diplomatie ergeben, die dazu führt, dass sich die besten immer zusammenschließen... Daher wäre es eine Idee, jede Runde die BND Partner neu zuzuteilen... Dazu würden mir 2 Systeme einfallen...

a) Playoff System
Die Top 8 Allianzen werden genommen und nach dem Playoff System in BNDs verteilt d.h. der 1. der Vorrunde spielt mit dem 8. der Vorrunde, der 2. mit dem 7., der 3. mit dem 6. der 4. mit dem 5.

b) Draft System
Die Top 10 Allianzen der Vorrunde dürfen von hinten anfangend sich ihren Bündnispartner auszusuchen, es beginnt also die Allianz auf Rang 10 und wählt, im Anschluss der 9. usw .... Es können natürlich nur Allianzen gewählt werden, die noch nicht gewählt wurden....
Um die kleinen Allianzen zu integrieren, die größe der Bündnisse anzugleichen und neue Spieler (sie Punkt 2) besser einzubauen dürfen die jeweiligen Meten dann noch ihre Meta mit Allianzen von außerhalb der Top 8 bzw. Top 10 auffüllen, bis 6 galen in der Meta sind...
cranK
Rekrut
Beiträge: 7
Registriert: 16.07.2021, 09:34

Re: Vorschlag Diplomatie (geht zur Not auch ohne Proggen)

Beitrag von cranK »

Hi profsnake,

deine Idee empfinde ich als schwer umsetzbar und (gelinde formuliert) nicht zielführend?
profsnake hat geschrieben: 03.09.2021, 13:08 ...
Bei normalen Spielen ist es ja so, dass man mit Freunden / Bekannten / Leuten bei Turnieren spielt um zu gewinnen und um Spaß zu haben ... Vor allem wenn es nicht um Geld geht (dazu zähl ich GN) steht doch der Spaß sehr im Vordergrund...
...
Ich spreche jetzt mal nur für mich, aber wenn ich hier "gezwungen" werden würde mit so Allianzen wie Schatten zusammenspielen zu müssen, würde ich instant löschen. Was deinem Vorschlag a) gleich kommen würde.
profsnake hat geschrieben: 03.09.2021, 13:08 ...
Dazu würden mir 2 Systeme einfallen...

a) Playoff System
Die Top 8 Allianzen werden genommen und nach dem Playoff System in BNDs verteilt d.h. der 1. der Vorrunde spielt mit dem 8. der Vorrunde, der 2. mit dem 7., der 3. mit dem 6. der 4. mit dem 5.

b) Draft System
Die Top 10 Allianzen der Vorrunde dürfen von hinten anfangend sich ihren Bündnispartner auszusuchen, es beginnt also die Allianz auf Rang 10 und wählt, im Anschluss der 9. usw .... Es können natürlich nur Allianzen gewählt werden, die noch nicht gewählt wurden....
Um die kleinen Allianzen zu integrieren, die größe der Bündnisse anzugleichen und neue Spieler (sie Punkt 2) besser einzubauen dürfen die jeweiligen Meten dann noch ihre Meta mit Allianzen von außerhalb der Top 8 bzw. Top 10 auffüllen, bis 6 galen in der Meta sind...
Laut Ranking gibt es aktuell 26 Allianzen. Ich vermute, dass sich das rechnerisch gar nicht ausgeht.
Weiter gedacht, gibt es sicherlich kleinere Allianzen welche gar keinen nennenswerten effort in ein aktives Spielerlebnis (wie vermutlich die Top #10 Allianzen es Runde für Runde machen) stecken möchten? Was btw bei einer aktiven Teilnahme am GN Rat anfangen könnte/müsste/sollte.

Es ist doch nachvollziehbar, dass "aktiv spielende" mit "aktiven Allianzen" spielen wollen und eigentlich ist vielmehr die Herausforderung, idlende Allianzen zu aktivieren was man aber nicht durch ein "aufgezwungenen" Bündnispartner schafft.

Cheers,
c
Benutzeravatar
phiL
Fregattenkapitän
Beiträge: 60
Registriert: 16.02.2021, 14:35

Re: Vorschlag Diplomatie (geht zur Not auch ohne Proggen)

Beitrag von phiL »

Die Idee hat was, funktioniert aber vermutlich eher mit einer (noch kleineren) Anzahl Spieler bei ner kurzen Speed-Runde.

Über eine komplette reguläre Runde "geloste" BND-Partner wird vermutlich zu Mord und Totschlag führen :lol:
Antworten